Prozesse managen

Sem.Nr. 21 / 37 / VER / KS / 03
Termin 28.01.2021 bis 29.01.2021
Dauer 2 Tage
Ort Dresden - oder Inhouse direkt bei Ihnen
Standardpreis 880 €
REFA-Mitgliederpreis 850 €

als PDF speichern

Grundlegendes

Nach dem erfolgreichen Abschluss von Prozessmanagement-Projekten gilt es, auch im Alltagsgeschäft eine kontinuierliche Veränderungskultur einzuführen. Arbeits- und Geschäftsprozesse unterliegen aus unterschiedlichen Gründen der ständigen Überwachung und Veränderungsnotwendigkeit. Dieser neue Denkansatz soll in einem zweitägigen Workshop vertieft werden – Handlungsoptionen werden gemeinsam erarbeitet.

Seminarziele

  • Sie geben sich nicht zufrieden mit der erfolgreichen Arbeit in einem Prozessmanagement-Projekt, sondern implementieren geeignete Instrumente zur kontinuierlichen Überprüfung und Verbesserung von Arbeits- und Geschäftsprozessen im beruflichen Alltag.
  • Sie sind mit den Anforderungen an ein KVP-Team vertraut.
  • Sie haben beispielhaft Prozesskennzahlen zur Messung von Qualitäten, Kosten und Zeiten gebildet.
  • Sie kennen die Grundbegriffe des Vereinbarungsmanagements und ihren Nutzen in einem kontinuierlichen Verbesserungsprozess.

Seminarinhalte

  • Optimierungsansätze für Verwaltungs- und Dienstleistungsprozesse, auch aus dem IT-Bereich
  • Aufbau eines KVP-Teams und dessen Aufgaben
  • Festlegung und Ermittlung von Prozesskennzahlen
  • Beispiele und Praxisanwendungen an einem konkreten Fallbeispiel
  • Abschlussprüfung zur Ausbildung (nur für die Teilnehmer, welche die komplette Ausbildungsreihe zum REFA-Prozessmanager besucht haben.

Seminarabschluss

    Nach erfolgreicher Seminarteilnahme erhalten Sie Ihre persönliche REFA-Bescheinigung mit einer Auflistung aller im Seminar vermittelten Inhalte. Ihr Vorteil: Sie haben damit gleichzeitig einen wichtigen Baustein der Ausbildung zum REFA-Prozessmanager absolviert.

    Hier finden Sie alle weiteren Seminare zur Ausbildung REFA-Prozessmanager:

    1. Grundlagen des Prozessmanagements

    2. Prozessmanagement Verwaltung

    3. Projektmanagement und Projektcontrolling

    4. Veränderungsmanagement

    5. E-Government

    6. Prozesse managen – Prüfung

    Für alle Teilnehmer, welche die komplette Ausbildungsreihe zum REFA-Prozessmanager besucht haben, schließt dieses Seminar mit einer Abschlussprüfung. Nach erfolgreich bestandener Abschlussprüfung erhalten Sie die Urkunde und den Titel REFA-Prozessmanager in der Verwaltung.

    Seminarbetreuung

    Ina Müller, 2. Stellvertreterin/Kassenwart, REFA Sachsen e.V.

    Ina Müller

    + 49 (0)176 4200 7230

    ina.mueller[at]refa-sachsen[dot]de

    Seminaranmeldung

    Einfach das Anmeldeformular bequem am Bildschirm ausfüllen, unterschreiben und an REFA Sachsen per Mail zurücksenden. Nach Eingang Ihres Formulars erhalten Sie von uns Ihre persönliche Anmeldebestätigung mit allen relevanten Informationen.